19. April 2017, 15:00 – 17:00 Uhr: Philosophische Lebenskunst


Frau Angelika Schütz


                                       

Eine Veranstaltung des „Margareta-Spettmann-Vereins e. V.“

19. April 2017, 15:00 – 17:00 Uhr: Philosophische Lebenskunst

im Gemeinschaftsraum „Machon-Eck“, Kurfürstenstraße 67,
12105 Berlin-Mariendorf

Thema: Wie der Philosoph und Politiker Michel de Montaigne (1533 – 1592) in den „Essays“ von 1580 die großen Rätsel der menschlichen Existenz philosophisch zu bewältigen versucht


Dozentin: Angelika Schütz, Dipl.-Philosophin

Kosten: 3,- € pro Person, vor Ort zu zahlen

Anmeldungen bitte bis 12. April 2017
bei Frau Eiling, Tel.: 83 00 02-51,


E-Mail: Ingrid.Eiling@bbg-eG.de






Freie Wohnungen
in den Bezirken
Partnerlogos



Copyright 2000-2015 bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG