17. Mai 2017, 15:00 – 17:00 Uhr: Philosophische Lebenskunst


Vortrag Philosophische Lebenskunst


 Eine Veranstaltung des „Margareta-Spettmann-Vereins e. V.“

                                     

17. Mai 2017, 15:00 – 17:00 Uhr: Philosophische Lebenskunst


im Gemeinschaftsraum „Machon-Eck“, Kurfürstenstraße 67,
12105 Berlin-Mariendorf

Thema: „Wie der englische Philosoph Thomas Hobbes (1588 – 1679) in seinem Hauptwerk „Leviathan“ von 1651 die These entwickelt, dass „der Mensch dem Menschen ein Wolf sei“ (homo homini lupus)“

Dozentin: Angelika Schütz, Dipl.-Philosophin

Kosten: 3,- € pro Person, vor Ort zu zahlen



Anmeldungen bitte bis 10. Mai 2017 bei Frau Eiling, Tel.: 83 00 02-51,

E-Mail: Ingrid.Eiling@bbg-eG.de






Freie Wohnungen
in den Bezirken
Partnerlogos



Copyright 2000-2015 bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG