16. November 2017 (Fahrt 1) zum Gänse- und Wildessen im Museumsdorf Baruther Glashütte



 

Gänseessen im Museumsdorf Baruther Glashütte
Gänsefahrt(c) Gasthof Reuner

16. November 2017 (Fahrt 1) zum Gänse- und Wildessen im Museumsdorf Baruther Glashütte


Das denkmalgeschützte Ensemble des Museumsdorfes Baruther Glashütte im Süden des Landkreises Teltow-Fläming geht auf das Jahr 1716 zurück.
Bis 1980 wurde hier Glas industriell produziert. Viele Häuser zeugen von der Blütezeit der Hütte im 19. Jahrhundert.

Im Dorf selbst haben sich Gewerbetreibende niedergelassen, die meist altes Handwerk betreiben: Glasmacher, Glasbläser, eine Töpferei, Modeläden, ein Kräutergeschäft, eine Seifensiederei.

Nach unserer Ankunft im Museumsdorf werden wir gegen 12:00 Uhr im „Gasthof Reuner“ zu Mittag essen.
Gegen 13:45 Uhr erfahren wir während einer ca. 1-stündigen Ortsführung viel Interessantes.
Danach gibt es die Möglichkeit, im „Alten Dorfkonsum“ frisches, im Dorfbackofen gebackenes Brot, hausgemachte Wurst und andere Spezialitäten käuflich zu erwerben.

Gegen 15:30 Uhr stärken wir uns bei Kaffee und Kuchen für die Rückfahrt um ca. 17:00 Uhr.

Mittagessen:    Gänsebraten und Wildbraten mit Plattenservice*)
                        Grünkohl, Rotkohl, Kartoffeln, Knödel in Schüsseln serviert                                              
                                                                                                                         18,00 € pro Person   
                        *) Gänse- und Wildbratenstücke sowie die Beilagen werden nachgelegt, so dass keine
                        Auswahl erforderlich ist

Kaffeegedeck: Dreierlei Stück Blechkuchen, Kaffee, Tee oder Schokolade „satt“                                       
                                                                                                                           6,50 € pro Person


Die Kosten für die Führung durch das Museumsdorf Glashütte übernimmt der „Margareta-Spettmann-Verein e. V.“.

Fahrt 1:           Donnerstag, 16. November 2017

                       Abfahrt A:   9:15 Uhr Seestraße/Ecke Malplaquetstraße
                       Abfahrt B: 10:00 Uhr U-Bahnhof Alt-Mariendorf/Ecke Reißeckstr.


Der Fahrtpreis beträgt 12,50 € pro Person für Mitglieder, begleitende Nichtmitglieder zahlen 14,50 € pro Person.
    
     Bitte überweisen Sie den Fahrtpreis nach Anmeldung im Voraus an:
     bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG,
     IBAN: DE10 1009 0000 8541 8860 10
     BIC: BEVODEBB (Berliner Volksbank)
     Kennwort: Gänseessen

    

Anmeldungen bitte schnellstmöglich bei Frau Eiling, Tel.: 83 00 02-51 oder
E-Mail: Ingrid.Eiling@bbg-eG.de


 

Freie Wohnungen
in den Bezirken
Partnerlogos



Copyright 2000-2015 bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG