23. Juli 2018, 10:30 Uhr: Kreatives, spontanes Fotografieren in Mariendorf


kreatives Fotografieren

Kreatives Fotografieren (c) Eiling - Wunder der Technik

                                            

                                                               

23. Juli 2018, 10:30 Uhr: Kreatives, spontanes Fotografieren in Mariendorf


Sie fotografieren gerne und möchten sich für drei Stunden kreativ mit der Fotografie auseinandersetzen, mit anderen Fotobegeisterten in Kontakt kommen und vielleicht neue Stellen und Ecken von Berlin entdecken. Dann kommen Sie zu unserer Foto-Rallye.

Das Prinzip ist „Fotos gegen Zeit“: Sie bekommen 6 Themen, die in einer vorgegebenen Zeit und in der festgelegten Reihenfolge abzuarbeiten sind.
Im Wesentlichen geht es um die Idee und das Kreative bei der Umsetzung des Themas.
Die Themen werden erst am Veranstaltungstag bekannt gegeben.

Voraussetzung ist eine digitale Kamera mit Speichermedium, und die Fotos sollen im JPEG-Format aufgenommen werden.
Am Ziel wird die Fotoserie auf einen Computer überspielt, kabellose Übertragung wie Bluetooth ist nicht möglich.


Beginn ist um 10:30 Uhr an der Bushaltestelle (Bus 170) Rixdorfer Str./Ullsteinstr., Fahrtrichtung Baumschulenstr. Sie haben zum Fotografieren 3 Stunden Zeit. Danach werden wir uns am Ziel (Äneasstr.) gemeinsam die Fotoserien anschauen.

Startgebühr: 3,- € pro Person, vor Ort zu zahlen

Anmeldungen bitte bis zum 19. Juli 2018 bei Frau Eiling, Tel.: 83 00 02-51,
E-Mail: Ingrid.Eiling@bbg-eG.de


                                               


Freie Wohnungen
in den Bezirken
Partnerlogos



Copyright 2000-2015 bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG