8. November 2018, 17:30 Uhr: „Vom Schicksal, Wünschen und Zauberdingen"


Der mit den Worten zaubert ...
Foto: Ingrid Eiling


  Eine Veranstaltung des „Margareta-Spettmann-Vereins e. V.“



8. November 2018, 17:30 Uhr: „Vom Schicksal, Wünschen und Zauberdingen"


29. Berliner Märchentage vom 8. bis 25. November 2018

im Bürgersaal im Karl-Schrader-Haus, Malplaquetstraße 15
13347 Berlin-Wedding

Jeronimo, alias Uwe Günzel, erzählt im Rahmen der Berliner Märchentage im Bürgersaal von Weissagungen und Verwünschungen, aber auch von Zauberdingen, dankbaren Geistern und Tieren, die das Schicksal verändern können.



Erwachsenenveranstaltung, ca. 60 Minuten

Kosten: 3,- € pro Person, vor Ort zu zahlen



Anmeldungen bitte bis zum 26. Oktober 2018 bei Frau Eiling, Tel.: 83 00 02-51,
E-Mail: Ingrid.Eiling@bbg-eG.de







Freie Wohnungen
in den Bezirken
Partnerlogos



Copyright 2000-2015 bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG