Jens Kahl als Vorstandsmitglied bestätigt

Der Aufsichtsrat der bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG bestellt Jens Kahl vorfristig für weitere fünf Jahre.

Das Vorstandsmitglied der bbg für den technischen Bereich, Jens Kahl, ist in der Aufsichtsratssitzung am 21. September 2018 einstimmig für weitere fünf Jahre ab dem 1. September 2019 bestellt worden. Der Aufsichtsrat ist sich sicher, dass Jens Kahl die Geschicke der bbg gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Jörg Wollenberg im Sinne der Mitglieder lenkt und die älteste Genossenschaft Berlins auch im Zuge des digitalen Wandels auf neue Aufgaben und Anforderungen vorbereitet.