Anwohner feierten beim Dankeschönfest in der Ortolanburg

Ende September lud die bbg alle Anwohner der Ortolanburg zu einem großen Dankeschönfest ein und feierte damit den Abschluss des größten Bauprojektes. Trotz anfänglicher Regenschauer folgten zahlreiche Mitglieder der Einladung und ab 16 Uhr füllten sich die aufgebauten Zelte. Pünktlich zur Rede des Vorstandes kam die Sonne raus. Herr Wollenberg und Herr Kahl bedankten sich für das Verständnis während der vierjährigen Bauphase bei den Mitgliedern. Außerdem dankten sie den Mitarbeitern im Servicebüro Süd-Ost, den technischen Projektleitern und würdigten ganz besonders den Einsatz der Hauswarte vor Ort.
Danach startete ein buntes Programm mit Livemusik von dem Duo „Claudy Blue Sky“, mit einer Ausstellung zum Bauprojekt in den Räumen von Ortoklick und der magischen Rallye mit Jan Dober im „Spielnest“ und draußen auf der Spielstraße. Alle hatten sehr viel Spaß und mit Beginn des Abends wurde auf dem Festgelände nicht nur gefeiert und gut gegessen, sondern auch getanzt und DJ Micha animierte mit seiner Musikauswahl Jung & Alt.
Wir wünschen allen Anwohnern weiterhin viel Freude in ihrer „Burg“ und danken allen weiteren Beteiligten für ihre Hilfe und Unterstützung beim Fest.

 

Infos zum Bauprojekt und Bilder Ortolanburg
groesstes-bauprojekt-ortolanburg-1.pdf   2,1 MB   145
Donnerstag, 31.10.2019 09:17:52 vor 2 Jahren

 

 

E-Bikes für bbg Hauswarte

Rundum eine gute Sache – bbg Hauswarte starten mit E-Bikes durch

14 schicke neue E-Bikes wurden Mitte Oktober bei unserem Partner „Business auf Rädern“ an ihre neuen Fahrer übergeben. Damit können ab sofort bbg Hauswarte, die in mehreren Wohnanlagen tätig sind, schneller und komfortabler unterwegs sein. Gerade für kurze Strecken oder die Fahrt durch das Stadtgebiet ist das E-Bike ideal. Nervige Parkplatzsuche oder Staus bleiben erspart. Unsere Hauswarte freuen sich ab sofort umzusatteln und das Auto immer öfter stehenzulassen. „Das hält nicht nur fit, sondern macht auch richtig Spaß“ ist einstimmig die Meinung.

Für die Hauswarte, die täglich zwischen den Quartieren und dem Servicebüro pendeln, stellt das Elektrofahrrad eine Entlastung in der täglichen Arbeit dar. Entscheidend für die Anschaffung war die Meinung und Mitsprache der Mitarbeiter, die im Vorfeld Typ und Ausstattung mitbestimmten. Geworden sind es bis zu 25 km/h schnelle Bikes im bbg Design, die alle Sicherheitsstandards erfüllen und mit zusätzlichen Satteltaschen, Fahrradkorb und Sicherheitsschloss die tägliche Arbeit erleichtern.

„Damit ist der erste Schritt für die bbg im Bereich E-Mobility eingeleitet und sicherlich werden weitere folgen. Denn wir leisten gerne unseren Beitrag zum Klimaschutz und fördern zugleich auch die Fitness unserer Mitarbeiter“ sagen Vorstand Jörg Wollenberg und Jens Kahl und wünschen allseits gute Fahrt.

Das neue Mitgliedermagazin bbg intern ist erschienen

In der aktuellen Herbstausgabe informieren wir Sie über Neuigkeiten des genossenschaftlichen Lebens und berichten zu Aktivitäten der letzten Monate. Top-Thema im aktuellen Heft ist die Digitalisierung bei der bbg, zu der die neue Website maßgeblich beiträgt. Des Weiteren berichten wir über den Abschluss des größten Bauprojektes „Ortolanburg“ in Berlin-Neukölln und geben Tipps zu Veranstaltungen in den kommenden Wochen.
Als Mitglied finden Sie das Heft in Ihrem Briefkasten oder hier als Onlineversion.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

P.S. Leider hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen. Der Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist am 01.11.2019

Geänderte Öffnungszeiten am Brückentag 04.10.2019

Am Freitag, den 04. Oktober bleiben unsere Servicebüros und die Zentrale geschlossen. Ab Montag, den 07. Oktober stehen wir Ihnen gerne wieder zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis.