Neuerungen innerhalb der bbg

Zum neuen Geschäftsjahr startet die bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG ab 01.10.2020 mit personellen und strukturellen Änderungen. Die Abteilungen Finanzierung und Rechnungswesen wurden nach dem Ausscheiden von Prokuristin Heidi Gaede Ende September zusammengelegt und die gesamte Abteilungsleitung Norma Beckmann übertragen. Zeitgleich wurde Jens Vogel als kaufmännischen Abteilungsleiter ab 1. Oktober 2020 Prokura erteilt.
„Mit der organisatorischen Veränderung werden Kompetenzen besser gebündelt und klare Verantwortlichkeiten im operativen Geschäft definiert. Wir freuen uns, dass Herr Vogel neben Frau Beckmann als zweiter Prokurist in die Steuerung und Führung der Genossenschaft eingebunden ist. Gemeinsam werden wir die konstruktive Zusammenarbeit der letzten Jahre fortführen.“, so Vorstand Jens Kahl und Jörg Wollenberg.

Ebenfalls freut sich die bbg sehr, dass der Aufsichtsrat die Wiederbestellung des Vorstandes Herrn Jörg Wollenberg vom 1. Juli 2021 bis zum 30. September 2023 beschlossen hat. Mit dieser Entscheidung ist die Kontinuität der Genossenschaftsleitung weiter gewährleistet.

Das neue Mitgliedermagazin bbg intern ist erschienen

In der Herbstausgabe erwartet Sie neben aktuellen Berichten aus der Genossenschaft das Fokusthema: Ausbildung bei der bbg und damit einhergehend die Vorstellung neuer Azubis und ihrer Ausbilderin. Bereits jetzt können sich Interessierte für einen Ausbildungsplatz in 2021 bewerben, mehr Informationen dazu finden Sie im Karrierebereich.
Als Mitglied finden Sie das Heft in Ihrem Briefkasten oder hier als Onlineversion.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

Bekanntmachung – Ordentliche Vertreterversammlung 2020 – Neuer Termin

Liebe Mitglieder,

die ordentliche Vertreterversammlung 2020 findet nun am Mittwoch, den 29. Oktober 2020 um 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) im Hotel Steglitz International, Albrechtstr. 2 in 12165 Berlin, statt.

Tagesordnung:

  1. Vorlage des Lageberichtes 2018/2019 und des Jahresabschlusses zum 30.09.2019 durch den Vorstand, einschließlich Bericht des Vorstands und Beratung
  2. Bericht des Aufsichtsrats und Beratung
  3. Bekanntgabe und Beratung des Ergebnisses der gesetzlichen Prüfung unter Einbeziehung des Jahresabschlusses 2018/2019
  4. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
  5. Entlastung für das Geschäftsjahr 2018/2019
    5.1. des Vorstands
    5.2. des Aufsichtsrats
  6. Beratung und Beschlussfassung über die Satzungsänderung § 41 Gewinnverwendung gemäß Vorschlag Aufsichtsrat und Vorstand
  7. Turnusmäßige Wahl bzw. Wiederwahl von drei Mitgliedern für den Aufsichtsrat und Nachwahl eines vorzeitig ausscheidenden Aufsichtsratsmitglieds (zwei Jahre Restamtszeit)

Zutritt zur Vertreterversammlung haben nur Vertreter/-innen, die sich bitte, mit Personalausweis o. ä., entsprechend legitimieren.

Aufsichtsratsvorsitzender:
Manfred Siering

Vorstand:
Jörg Wollenberg
Jens Kahl