Internationaler Tag der Genossenschaften – „Das blühende Leben“

Die Wohnungsbaugenossenschaften Berlin zeigen in diesem Jahr zum Internationalen Tag der Genossenschaften am 3. Juli wieder gemeinsam Flagge. Alle mit dem markanten Bauklötzchen-Logo, alle mit derselben Botschaft: Gesellschaft braucht Genossenschaft. Unter dem Motto „Das blühende Leben“ lassen es die Genossenschaften außerdem vor ihren Geschäftsstellen und auch in ihren Wohngebieten besonders blühen. In großen Holzkisten sind rote, gelbe und lilafarbene Blumen zwischen grüne Pflanzen so gesetzt, dass sie das Bauklötzchen-Logo als Blumen-Arrangement zeigen. Im Film „Das blühende Leben“ können Sie weitere Eindrücke erhalten.

Mit dieser Aktion wollen wir auf die gesellschaftliche Bedeutung von Wohnungsbaugenossenschaften hinweisen.

Gesellschaftliche Bedeutung
Der Internationale Genossenschaftstag (International Cooperative Day) wird seit 1923 am ersten Samstag im Juli gefeiert. 2016 hat die UNESCO die Genossenschaftsidee in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Bezahlbares, sicheres und gutes Wohnen ist der Grundgedanke der Baugenossenschaftsbewegung, die Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin entstand. Beim Wohnen ging es erstmals nicht nur um Rendite, sondern um helle freundliche Wohnungen mit einem Fleckchen Grün, demokratische Teilhabe, Dauerwohnrecht, innovative Architektur sowie Sozial- und Kultureinrichtungen – heute genauso wichtig wie damals.

 

Basketballspaß in den Sommerferien – Kiezcamp für Kinder von bbg-Mitgliedern

Bald beginnen die Sommerferien und wir haben eine gute Idee: In Kooperation mit der Berliner Energieagentur (BEA) und ALBA BERLIN bieten wir Kindern oder Enkelkindern von bbg-Mitgliedern die Möglichkeit, an einem Basketball-Camp an der frischen Luft teilzunehmen.

Korbleger, Dribbling und Sternschritt lernen oder perfektionieren?
Dann ist das BEA-Kiezcamp genau das Richtige.
Im letzten Jahr unter Coronabedingungen erprobt und sehr erfolgreich durchgeführt, legt die BEA zusammen mit uns eine Runde nach. Eine abwechslungsreiche und aktive Woche erwartet alle Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 13 Jahren.

Termin und Ort:
Wann: 28. Juni bis 2. Juli 2021
Wo: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Cantianstraße 24, 10437 Berlin

Interessiert?
Alle Einzelheiten zum BEA-Kiezcamp und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Internetseite www.albaberlin.de/bea-sommercamp. Als Genossenschaftsmitglied der bbg erhalten Sie das Gesamtpaket kostenfrei. Im Angebot enthalten sind das volle Sportprogramm von 9 bis 16 Uhr sowie Mittagessen, Obst, Snacks, Getränken und ein Camp-T-Shirt.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung – und bitte beachten: Die Plätze sind begrenzt, die Anmeldungen werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldung mit Angabe der Mitgliedsnummer bei:
bbg – Herr Thomas Engler, E-Mail: , Tel. 030-830002-62