Der Mietendeckel zerstört unsere soziale Mietenpolitik

Seit über 130 Jahren sorgen Wohnungsbaugenossenschaften für sicheres und bezahlbares Wohnen und für stabile Mieterstrukturen. Die meisten wurden zu einer Zeit gegründet, in der es noch keine staatlich organisierte Wohnungspolitik gab. Wenn jetzt der Staat in das genossenschaftliche System eingreift, sind unsere bewährten Strukturen in Gefahr.

Berlin braucht dringend mehr bezahlbare Wohnungen. Die Mieten sind in den letzten Jahren gestiegen. Auf dem Wohnungsmarkt gibt es „Schwarze Schafe“, die auf dem Rücken von Mietern ihre Rendite erwirtschaften und Wohnungen als Steuervermeidungsmodelle nutzen. Deshalb braucht Berlin eine kluge und vorausschauende Mietenpolitik. Die „Schwarzen Schafe“ müssen mit allen rechtlichen Mitteln bekämpft werden, aber es dürfen dabei mit einem Mietendeckel nicht alle getroffen werden. Ein Deckel ist keine Lösung – im Gegenteil. Wer nur auf Rendite bedacht ist, vermietet dann möbliert und hat schon den Deckel weggeschoben.

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier. https://www.wohnungsbaugenossenschaften.de/regionen/berlin/mietendeckel

Geschäftsjahresabschluss 2017 | 2018

Erfolgreicher Geschäftsabschluss

Die bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG schließt das Geschäftsjahr 2017 | 2018 erneut sehr erfolgreich ab. Die Genossenschaft generierte im abgeschlossenen Berichtsjahr Umsatzerlöse in Höhe von 49 Mio. € (+ 1,75 Prozent). Der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk des Prüfverbandes wurde erteilt und damit die Ordnungsmäßigkeit des gesamten Jahresabschlusses festgestellt.
Weiterlesen

Wahl von Aufsichtsrats­mitgliedern

Im Rahmen der ordentlichen Vertreterversammlung am 26.03.2019 im SI Hotel Steglitz, Berlin wurden drei Mitglieder des Aufsichtsrates wiedergewählt. Turnusgemäß endete die Amtszeit nach 3 Jahren jeweils für Kerstin Blume, Rene Damme und Dr. Angelika Riemer. Alle drei sowie ein weiterer Kandidat stellten sich zur Wahl, votiert wurde in geheimer Abstimmung von den Vertretern mehrheitlich für die bisherigen Amtsinhaber.

Jens Kahl als Vorstandsmitglied bestätigt

Der Aufsichtsrat der bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG bestellt Jens Kahl vorfristig für weitere fünf Jahre. 

Das Vorstandsmitglied der bbg für den technischen Bereich, Jens Kahl, ist in der Aufsichtsratssitzung am 21. September 2018 einstimmig für weitere fünf Jahre ab dem 1. September 2019 bestellt worden. Der Aufsichtsrat ist sich sicher, dass Jens Kahl die Geschicke der bbg gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Jörg Wollenberg im Sinne der Mitglieder lenkt und die älteste Genossenschaft Berlins auch im Zuge des digitalen Wandels auf neue Aufgaben und Anforderungen vorbereitet.

Die bbg ist jetzt durch unser Servicecenter rund um die Uhr erreichbar, jeden Tag – und jetzt haben auch unsere Hauswarte richtig Feierabend und Wochenende

Weiterlesen

Feststellung des Jahresabschlusses zum 30.09.2015 im Rahmen der Vertreterversammlung am 30.03.2016

Am 30. März 2016 fand die ordentliche Vertreterversammlung der bbg zur Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2014/2015 statt. Anwesend waren neben dem kompletten Aufsichtsrat, dem Vorstand insgesamt 53 stimmberechtigte Vertreter, um im Sinne aller Mitglieder die notwendigen Beschlüsse gemäß der Satzung zu fassen. Weiterlesen

Feststellung des Jahresabschlusses 2017 | 2018 im Rahmen der Vertreterversammlung

Am 26. März 2019 fand die ordentliche Vertreterversammlung der bbg im Hotel Steglitz International zur Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017|2018 statt. Anwesend waren neben dem kompletten Aufsichtsrat und dem Vorstand insgesamt 63 stimmberechtigte Vertreter, um im Sinne aller Mitglieder die notwendigen Beschlüsse gemäß der Satzung zu fassen.
Weiterlesen

Wohntag 2016

Großes Sommerfest im Botanischen Garten am 2. Juli
Musik, Spiele auf dem Rasen, Basteln, Knobeln, Toben im Kinderland, alles über Bienen lernen, Wissenswertes über Balkonpflanzen, Führungen durch die Botanik und natürlich Ihre Genossenschaften.

Die meisten Berliner kennen den Botanischen Garten, die anderen wollten ihn schon längst mal besuchen. Am 2. Juli ist dazu eine gute Gelegenheit. Die Wohnungsbau-genossenschaften Berlin laden zu ihrem großen Sommerfest ein – dem WOHNTAG. Weiterlesen

Rückblick auf die ordentliche Vertreterversammlung 2018

Am 28.03.2018 fand die jährliche ordentliche Vertreterversammlung der bbg diesmal erstmals im SI Hotel in Steglitz statt. 48 von 69 Vertreterinnen und Vertretern kamen der Einladung nach und nutzten die Gelegenheit, sich über die Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres zu informieren, Fragen zum Bericht von Vorstand und Aufsichtsrat zu stellen und die gemäß unserer Satzung erforderlichen Beschlüsse zu fassen.

Weiterlesen

Beteiligung der bbg an der Gästewohnungsdatenbank Deutschland

Sind Sie noch auf der Suche nach einer komfortablen und preiswerten Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub? Möchten Sie ein paar Ferientage in Köln, Hamburg oder Stuttgart verbringen? Oder zieht es Sie zum Entspannen an die Ostsee, in die sächsische Schweiz oder die schwäbische Alb?

Durch den Anschluss an die Gästewohnungsdatenbank Deutschland bieten wir Ihnen einen neuen, ganz besonderen, Service: Weiterlesen